Loop Extension Kit

Von der Kinderflöte zur Standardflöte – Das Jupiter Loop Verlängerungs-Kit

  • Veröffentlicht von Stefanie Müller am
  • 2. Dezember 2019 in Meran
Viele Kinder beginnen bereits im zarten Volksschulalter mit dem Querflötenunterricht.
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Viele Kinder beginnen bereits im zarten Volksschulalter mit dem Querflötenunterricht. Die Jupiter Loop mit Omega-Kopfstück gehört zu den beliebtesten Kinderflöten und hat sich als Ideallösung für die ersten Schritte eines kleinen Flötisten bewährt.

Irgendwann kommt jedoch der Zeitpunkt, an dem der Schüler die passende Körpergröße für eine Standardflöte erreicht hat. Viele Familien stellen uns dann immer wieder die Frage, ob man diese Flöte denn nicht „verlängern“ könnte. Unsere Antwort: Ja!

Wer eine C-Loop besitzt, kann mittels eines Extension-Kits kinderleicht aus der kurzen eine lange Flöte bauen!
Wie funktioniert’s? Das verlängernde Zwischenstück, welches am Mittelstück angebracht wird, ermöglicht es, einen „geraden“ Jupiter-Kopf auf die Flöte zu stecken!
Passend zum neuen Kopfstück werden im Extension-Kit ein Etui und eine Tasche mit passender Form mitgeliefert!

Scroll to Top