Saxophone bei Musik Müller in Südtirol

Yanagisawa Saxophone

In unserem Saxophonsortiment glänzt seit einiger Zeit eine ganz besondere Marke: Yanagisawa Saxophones.
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Japanische Präzision, jahrzehntelange Erfahrung und das ständige Streben nach Innovation sind die Grundlagen für den Erfolg dieser Saxophone.

Gegründet wurde die Firma 1893 als Manufaktur und Reparaturwerkstatt von Blasinstrumenten mit Sitz in Itabashi, Tokio. In den 50er Jahren begann Yanagisawa, sich ausschließlich auf die Produktion hochwertiger Saxophone zu spezialisieren und wurde damit Vorreiter im Saxophonbau auf japanischem Boden. Heute genießen diese Saxophone einen weltweit unangefochtenen Ruf. Vom Sopranino bis zum Bariton – Yanagisawa deckt die gesamte Saxophonpalette ab.

Nachdem sich die 900er Serien über 20 Jahre lang international etabliert hatten, nahm Yanagisawa einige technische Verbesserungen vor und brachte im Jahr 2014 die neuen WO-Serien auf den Markt. Die Bezeichnung WO steht dabei für „World Outstanding“ und symbolisiert den hohen Anspruch der Marke Yanagisawa.

Unterschieden werden dabei folgende Modelle:

Elite Model
WO10 / WO20 / WO30
Die Elite Modelle bilden die Oberklasse der Yanagisawa Serien und heben sich mühelos vom Standard ab. Der moderate Blaswiderstand ermöglicht eine unverkennbare Klangfülle und breite Dynamik. Diese Modelle sind in drei Varianten erhältlich: Bronze, Messing mit Goldlack und Massiv Silber. Den Becher ziert eine aufwändige, handgearbeitete Kunstgravur.

Professional Model
WO1 / WO2
Die Modelle der Professional Serie zeichnen sich durch ihre leichte Ansprache, den klaren, brillanten Klang und die saubere Intonation aus und eignen sich hervorragend für alle Stilrichtungen und sind sowohl für Amateure, als auch professionelle Saxophonisten gedacht. Die Professional Serie wird in zwei verschiedenen Ausführungen gebaut, nämlich aus Messing mit Goldlack oder aus Bronze.

Scroll to Top