Querflöten - Taschen - Mode

Dress Your Flute Querflötentaschen: ein Must-have für Fashionistas!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Zeig mir deine Tasche und ich sag dir wer du bist.
Oder besser: Zeig mir deine Tasche und ich sag dir was du spielst! 🙂

Jetzt wird’s modisch bei Musik Müller…

Ob romantische Blümchen, zeitlose Karos oder schlichte Eleganz – dieses Accessoire ist ein echter Hingucker!
Unzählige Motive, Stoffe und Modelle lassen jedes Flötistenherz höher schlagen. Und da ja nicht nur das Äußere zählt, sind die Flötentaschen von Dress Your Flute auch in ihrer Funktion bestens ausgeklügelt: Zwei getrennte Fächer, sowie innen und außen eingesetzte Taschen bieten nicht nur Platz für die Flöte im eigenen Etui, sondern auch für Geldbörse, Handy, Schlüssel, Putzstab, Tücher, Metronom, Bleistift und allem was man als Flötist mit sich haben sollte.

Individuell und extravagant…

Die Flötentaschen gibt es in drei Grundmodellen, welche sich jeweils in der Art der Tragegriffe unterscheiden. Das Tolle dabei: Jedes einzelne Modell ist wiederum mit verschiedenen Designs, Farben und Stoffen kombinierbar.
Hinter der bunten Idee stecken die Flötistin Claudia Wälder-Jene, der Holzblasinstrumentenmacher-Meister Christoph Knopp und die Designerin Petra Bond. Im Dezember 2012 kamen die ersten Dress Your Flute Taschen auf den Markt, nachdem sie eine längere Testphase durchlaufen hatten. Hochwertige Materialien sind dabei das A und O, was man beispielsweise am wunderbar weichen Leder und der einwandfreien Verarbeitung erkennen kann.

Neugierig? Um euch einen Überblick zu verschaffen, könnt ihr euch HIER durch die Kollektionen klicken!

Nun gilt nur mehr zu entscheiden – soll’s heute ein blumig verträumter Debussy in Pink sein, oder lieber ein kunstvoll verzierter Bach in Grün?

Scroll to Top